Swen's Weblog
WIRE issues | Topics | RSS Feed | Me

The WIRE magazine and more







( 0 ) 20.08.17    Tag: Wolf Alice


deutschlandfunk.de: "Stan Laurel (1890 - 1965) und Oliver Hardy (1892 - 1957) waren das berühmteste Komikerduo der Filmgeschichte. Der Schriftsteller J. D. Salinger bezeichnete sie als "Zwei, die der Himmel geschickt hat". Dabei ist die Popularität der beiden Schauspieler bis heute ungebrochen." Weiter

» Eine Lange Nacht über Laurel und Hardy (mp3)



( 0 ) 13.08.17    Tag: Die lange Nacht


SWR2: "Es ist Wahlkampf. Möglicherweise werden bald sieben Parteien im Bundestag sitzen – so viele wie nie zu vor. Doch wofür steht Deutschland heute? Nach Wirtschaftswunder und Wiedervereinigung ist Deutschland heute so stark wie nie zuvor: das bevölkerungsreichste und wirtschaftlich erfolgreichste Land in Europa. Welche Rolle spielt unser Land in der Welt – und welches Bild hat die Welt von uns?" Weiter

01. Der mächtige Vermittler (mp3)
Deutschland gibt in der EU den Ton an. Der gefällt vor allem nicht allen Nachbarn. Dabei sind die Erwartungen an Deutschlands Rolle enorm.

02. Touristenattraktion - Warum wir sehenswürdig sind (mp3)
Deutschland gilt seit einigen Jahren für Reisende aus aller Welt als eines der beliebtesten Reiseziele. Doch was zieht die ausländischen Touristen an?

03. Wirtschaftsmacht - Made in Germany (mp3)
Wenig Arbeitslose, viel Export - doch Skandale bei Siemens, Deutscher Bank oder VW schaden dem Image. Auch gibt es Zweifel an der Innovationskraft der deutschen Wirtschaft.

04. Einwanderung - Was uns für Migranten attraktiv macht (mp3)
Die Bundesrepublik braucht kluge Köpfe und wirbt um qualifizierte Arbeitsmigranten. Doch ihr Weg ist gepflastert mit bürokratischen Hürden, Sprachproblemen und Heimweh.

05. Auswanderung - Schlager und Schwarzbrot in Afrika (mp3)
"Über 100.000 Deutsche ziehen jedes Jahr ins Ausland - manche für immer. Sie gelten als fleißig, ordentlich, leicht ruppig. Viele pflegen, was sie für deutsche Tradition halten."

06. Der Tugendstaat - Ordnung muss sein (mp3)
"Schnell zur Sache kommen, Ordnung schaffen: So sehen viele "die Deutschen". Würde uns etwas mehr Chaos und Kreativität guttun?"

07. Die Fußballnation (mp3)
Panzer wurde die Fußballnationalmannschaft einst genannt. Heute spielt sie weniger brachial – und steht für Deutschlands neue multikulturelle Identität."

08. Die Bundeswehr im Ausland (mp3)
Deutsche Soldaten sind im Kosovo, in Afghanistan, in der Türkei und in Mali stationiert. Welche Rolle spielt die Bundeswehr im Ausland, und wie wird sie wahrgenommen?

09. I love Grundgesetz (mp3)
Deutscher Rat ist weltweit gefragt, wenn es um den Aufbau demokratischer Strukturen geht. Lässt sich Demokratie tatsächlich exportieren?

10. Dichter und Denker (mp3)
Beethoven läuft: Deutsche Sinfonieorchester erleben selbst in Asien großen Zuspruch. Deutsche Popmusik kommt weniger gut an. Woran liegt das? Wo stößt deutsche Kultur im Ausland auf Resonanz, wo nicht? Welches Bild von Deutschland entsteht dadurch? Und welches Ziel verfolgt die auswärtige Kulturpolitik überhaupt?



( 0 ) 08.08.17    Tag: Deutschland


BR2: "Am Abend, an dem Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, begann Elfriede Jelinek, ihr Stück Am Königsweg zu schreiben. Vor Trumps Amtseinführung hatte die Autorin eine erste Fassung des Textes abgeschlossen. Der Bayerische Rundfunk präsentiert seine Hörspielproduktion "Am Königsweg" als deutsche Erstinszenierung in zwei Varianten: Eine Fassung in drei Teilen, die in der Gesamtlänge von sechs Stunden den ungekürzten Text ausbreitet, und eine eigenständige, das gesamte Material komprimierende Miniaturfassung, die ebenfalls in drei Teile gegliedert, in 53 Minuten eine Königsweg-Abkürzung anbietet. Schon die Konstellation hier Elfriede Jelinek, dort Donald Trump verspricht einen Schaukampf: Auf der einen Seite die Literaturnobelpreisträgerin und Dramatikerin, die in ihren Werken ebenso sprachmusikalisch wie -analytisch die Inszenierungen politischer Macht und Verbrechen seziert und offenlegt, auf der anderen Seite ein skrupellos agierender Milliardär, Bauunternehmer und Skandalproduzent, der in einer jähen Wendung jene politische Rolle übernimmt, die ihn zum mächtigsten Mann der Welt werden lässt." Weiter

» Am Königsweg (1/3) (mp3)
» Am Königsweg (2/3) (mp3)
» Am Königsweg (3/3) (mp3)

» Am Königsweg (Kurzfassung) (mp3)



( 0 ) 06.08.17    Tag: Elfriede Jelinek




( 0 ) 02.08.17    Tag: Ants


SWR2: "Ein heimlicher Besuch bei einem geheimen Treffen zeigt, wie Reichsbürger ticken: Sie horten Waffen, sind antisemitisch und verfassungsfeindlich. Die Gefahr, die von ihnen ausgeht, wird noch immer unterschätzt." Weiter

» Reichsbürger - Rechtsextreme Verschwörungstheoretiker (mp3)



( 0 ) 03.07.17    Tag: Braune Vollidioten


Deutschlandfunk: "Ein Schritt vor und zwei Schritte rückwärts: Diese Sendung wechselt immer wieder die Abspielrichtung. Ton- und Videoaufzeichnungen zeigen uns, wie sich Leben rückwärts anhört. Dadurch kamen Ängste zurück, dass sich im Rückwärts von Musik, Film und Sprache unheimliche oder gar teuflische Botschaften verbergen könnten." Weiter

» Von Palindromen, Reverse Speech und Teufelsbotschaften (mp3)



( 0 ) 03.07.17    Tag: Misc


deutschlandfunk.de: "Der Highway 61 in den USA ist ein Mythos, ähnlich der Route 66. Er folgt weitgehend dem Verlauf des Mississippi und verbindet den industriellen Norden mit dem tiefen, ländlich geprägten Süden, das weiße mit dem schwarzen Amerika." Weiter

» Eine Lange Nacht über den Highway 61 (mp3)



( 0 ) 02.07.17    Tag: Die lange Nacht


Vor 20 Jahren erschien "OK Computer" von Radiohead (mp3)
deutschlandfunk.de: "Es gilt als Meilenstein der Popmusik: Vor genau 20 Jahren erschien die Platte "OK Computer" von Radiohead. Ein Gitarrenalbum, mit dem sich die Band vom klassischen Songwriting verabschiedet hat. "Ganz große Kunst", meint Musikkritiker Andi Hörmann." Weiter

Tatsächlich ein Meisterwerk? Warum Radioheads "OK Computer" überschätzt wird (mp3)
deutschlandfunk.de: "Ist Radioheads Album "OK Computer" wirklich ein Meisterwerk, wie gemeinhin behauptet? Musikkritiker Fabian Elsäßer meint: Die Innovationskraft der Platte wird deutlich überschätzt." Weiter



( 0 ) 24.06.17    Tag: Radiohead


» See also The History of Computed Tomography at Siemens



( 0 ) 24.06.17    Tag: Tech


» Our President’s Cognitive Decline (mp3)
"Jacob Weisberg talks to Sharon Begley of Stat News about Donald Trump’s cognitive decline. Is it just a matter of age, or is something else going on?"

» Germany - Anxious Giant (mp3)
BBC4: "With angst over European security growing, why is Germany such a reluctant military power? Chris Bowlby discovers how German pacifism has grown since WWII." Read on

» The American Populists
BBC 4: "Melvyn Bragg and guests discuss what, in C19th America's Gilded Age, was one of the most significant protest movements since the Civil War with repercussions well into C20th. Farmers in the South and Midwest felt ignored by the urban and industrial elites who were thriving as the farmers suffered droughts and low prices. The farmers were politically and physically isolated. As one man wrote on his abandoned farm, 'two hundred and fifty miles to the nearest post office, one hundred miles to wood, twenty miles to water, six inches to Hell'." Read on

Free Speech - Oxygen of Freedom
» mp3 | txt : Free Speech 1 - Oxygen of Freedom
» mp3 | txt : Free Speech 2 - I'm Offended
» mp3 | txt : Free Speech 3 - Respect Me, Respect My Religion
» mp3 | txt : Free Speech 4 - Media We Need
» mp3 | txt : Free Speech 5 - Big Brother is Watching

BBC4: "Timothy Garton Ash introduces the subject of freedom of speech and why it is more important than ever in today's internet-connected world. Professor Garton Ash sets out the arguments for why we need free speech, including for the sake of diversity, good governance and the search for truth. He argues that as smartphones and the web change our communications, we need a set of principles which govern free speech more than ever as this essential human right comes under attack. Drawing on research behind his book on the subject, he identifies three main threats. The first is what he calls the heckler's veto: if you shout loudly enough you can restrict free speech. The second is the offensiveness veto: if you cry 'I'm offended' you can restrict free speech. The third is the assassin's veto: if you say that, we will kill you."

Justin Gest: The New Minority
White Working Class Politics in an Age of Immigration and Inequality The first book to present a comprehensive cross-national analysis of white working class alienation in the United Kingdom and the United States
Survey research shows that Radical Right support is driven by a sense of deprivation -- the loss of social status and political importance
Considers the rise of Donald Trump, UKIP, and the European Far Right
» thenewminority.net

Interviews with Justin Gest:
» 2017-06-06, Cape Up Podcast (mp3)
» 2016-11-21, London School of Economics and Political Science (mp3)

James Q. Whitman: Hitler’s American Model
The United States and the Making of Nazi Race Law
tlv1.fm: "Why did the Nazis admire America? Yale University law professor James Q. Whitman started out asking why Hitler in Mein Kampf, and other Nazis in the 1930s, referred to American legal precedents on numerous occasions. What he discovered in the archives surprised him, and may shock readers of his book – or any American. Hitler's American Model: The United States and the Making of Nazi Race Law, raises existentially uncomfortable questions about the sources of racial laws in Nazi Germany and the US." Read on

» Hitlers Juristen studierten Rassismus in Amerika
» Interviews with James Q. Whitman: 2017-05-09, The Tel Aviv Review

Timothy Snyder: The Road to Tyranny
» Sam Harris Podcast Timothy Snyder interview
» www.penguinrandomhouse.com
» www.samharris.org



( 0 ) 20.06.17    Tag: Radio


BR2: "Was ist ein Sample? Was ist ein Zitat? Was eine Hommage? Antworten von Kraftwerk, Art of Noise, Public Enemy, De la Soul und Gilles Deleuze im Essay von Jens Balzer, Rolling Stone- und Zeit-Kolumnist." Weiter

» Über die hohe Kunst des Samplens - 13.06.2017 (mp3)



( 0 ) 15.06.17    Tag: Musik


MDR: "Blixa Bargeld, der Frontmann der Einstürzenden Neubauten, war schon immer ein zynisch-ehrlicher Kommentator der Lebenswelt. Im Gespräch bei MDR KULTUR spricht er u.a. über seine künstlerischen Vorstellungen, seine Lebensphasen in Los Angeles und Peking sowie seine Zeit im kreativen Westberliner Inseldasein der Achtziger Jahre." Weiter

» Blixa Bargeld zu Gast im MDR KULTUR-Café mp3 | aac



( 0 ) 06.06.17    Tag: Einstürzende Neubauten


» 1. Wie Rousseau Trump vorhersagte (mp3)
deutschlandfunk.de: "Jean-Jacques Rousseaus Angriff auf die kosmopolitischen Eliten des 18. Jahrhunderts wertet der indische Essayist Pankaj Mishra im historischen Rückblick als prophetische Tat. US-Präsident Donald Trump zog schon im Wahlkampf lautstark die ungebildeten Schichten den globalen Eliten vor, beim Brexit wurde ebenso vernehmlich gegen "unelected elites" und "experts" gewettert." Weiter

» 2. Verzagte Geister (mp3)
deutschlandfunk.de: "Im öffentlichen Diskurs über Eliteverdrossenheit dominiert ein Elitebegriff von wenigen Tausend Mächtigen in Wirtschaft und Politik. Dabei gibt es eine ungleich größere Zahl an Menschen, die das gesellschaftliche Klima als Bildungselite maßgeblich beeinflussen können." Weiter

» 3. Im Echoraum mit Gleichgesinnten (mp3)
deutschlandfunk.de: "Der Wiener Philosoph Konrad Paul Liessmann schließt sich dem Lob der Elite nicht an, das im Bildungsbereich schon lange en vogue ist. Das aktuelle Verständnis von Elite sei "aus dem neoliberalen Geist des Wettbewerbs" geboren und habe der Elite, obwohl sie vielfach versagt habe, eine falsche Aura verliehen." Weiter

» 4. Fatal Attraction - Silicon Valley trifft Donald Trump (mp3)
deutschlandfunk.de: "Im Präsidentschaftswahlkampf 2016 hat sich das Silicon Valley mit großer Geschlossenheit gegen Donald Trump gestellt. Umso konsternierter war man, als die Köpfe der Branche dem neuen Präsidenten ihre Aufwartung machten - allen voran PayPal-Gründer Peter Thiel, Mitbegründer des Big-Data-Unternehmens Palantir und mittlerweile ein Berater Trumps." Weiter



( 0 ) 28.05.17    Tag: Misc


deutschlandfunk.de: "Mit "Notizen aus der Provinz" hoben der Kabarettist Dieter Hildebrandt und Autor Volker Kühn 1973 die subversivste Sendung aus der Taufe, die das deutsche Fernsehen bis dahin kannte.

Satire kam im Gewand eines politischen Magazins auf den Bildschirm. Dieter Hildebrandt (1927 - 2013) sagte wie ein Nachrichtensprecher Beiträge an, in denen Politiker parodiert und gesellschaftliche Reizthemen kabarettistisch kommentiert wurden.

Die Grenzen zwischen Satire und Realität waren oft nicht auszumachen. So gelangen viele höchst wirkungsvolle Provokationen.

Volker Kühn (1933 - 2015) hat das Konzept der Sendung entwickelt und gehörte zu den besten Kennern der deutschen Kabarettszene. Mit Dieter Hildebrandt lässt er anhand markanter Beispiele Szenen deutscher Fernsehsatire Revue passieren." Weiter

» Die Lange Nacht mit Dieter Hildebrandt und Volker Kühn (mp3)



( 0 ) 21.05.17    Tag: Die lange Nacht


ttbook.org: "Twenty-seven years after it originally aired,Twin Peaks returns for a third season on Showtime on Sunday, May 21st. “Twin Peaks” is considered one of the greatest TV dramas ever made. It has a huge cult following. Mark Frost created the show, along with film director David Lynch. Frost is also a novelist and his latest takes a deep dive into the history of the strange Pacific Northwest town and its surreal residents." Read on

» the Secret History of Twin Peaks (mp3)



( 0 ) 18.05.17    Tag: Twin Peaks


deutschlandfunkkultur.de: "Wie kaum ein anderer setzte sich der Jurist Fritz Bauer für die Aufarbeitung der Verbrechen der Nationalsozialisten ein. Das brachte ihm damals viel Kritik und Ablehnung ein. Ein jetzt erschienenes Hörbuch mit Vorträgen und Rundfunkinterviews zeichnet ein dichtes Bild dieses jüdischen Intellektuellen." Weiter

» Fritz Bauer: Sein Leben, sein Denken, sein Wirken (mp3)



( 0 ) 08.05.17    Tag: Fritz Bauer




( 0 ) 07.05.17    Tag: The War On Drugs


www.youtube.com



( 0 ) 07.05.17    Tag: Rammstein


Aus dem Maschinenraum der neuen Arbeitswelt - Was kann der Mensch? (mp3)
Deutschlandfunk: "Die Arbeitswelt ist kompliziert geworden, zu kompliziert für einen herkömmlichen Menschen, weshalb er sich Hilfe konstruiert in Form von Künstlicher Intelligenz. War es naiv zu glauben, dass Homo sapiens seine Überlegenheit auf Dauer gegen diese Konkurrenz würde verteidigen können? Jetzt jedenfalls fühlt er sich bedroht, und muss sich fragen: Was kann ich, was die Maschine nicht kann?" Weiter

Die Zukunft der Arbeit - "Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um" (mp3)
Deutschlandfunk: "Die Digitalisierung der Arbeitswelt werde Millionen Arbeitsplätze kosten, auch in Deutschland. Eine Herausforderung, der sich die Gesellschaft noch nicht einmal ansatzweise gestellt habe, sagte der Publizist und Philosoph Richard David Precht im DLF. Auch in Zukunft würden Menschen noch arbeiten, aber vielleicht nicht mehr für Geld." Weiter

Agenda 2010 - Was die Hartz-Reformen gebracht haben (mp3)
Deutschlandfunk: "Die deutsche Wirtschaft brummt, die Zahl der Erwerbstätigen wächst, die Steuereinnahmen sprudeln. Manch ein Beobachter führt diesen Aufschwung auf die Agenda 2010 der früheren rot-grünen Bundesregierung zurück. Kritiker hingegen sehen in der Reform des Arbeitsmarktes keine Jobmaschine, sondern eine Armutsfalle." Arbeit

Die Arbeit im Anthropozän - Eine knappe Weltgeschichte der Arbeit in praktischer Absicht (mp3)
Deutschlandfunk: "Homo sapiens ist der Primat, der Werkzeuge herstellen kann, vom Faustkeil und Pflug über Windmühle und Dampfmaschine bis zu den Computersystemen, die die geistige Arbeit automatisiert und die Fantasieproduktion standardisiert haben. Und wie es scheint, ist der neuerliche Automatisierungsschub erst am Anfang." Weiter



( 0 ) 03.05.17    Tag: Arbeit


ARTE: "Vierte Regie-Arbeit (2015) von Sebastian Schipper, der auch als Schauspieler bekannt ist. Ohne einen einzigen Schnitt macht sein Genremix aus Männerfreundschaft und Gangsterkino den mitreißenden Rausch des Nachtlebens und einen Banküberfall in Berlin in Realzeit erfahrbar. Das Drama erhielt unter anderem beim Deutschen Filmpreis 2015 zahlreiche Auszeichnungen.

Selbstverloren tanzt die junge Spanierin Victoria durch die Berliner Szene. Vor einem Club trifft sie auf dem Nachhauseweg vier Berliner Jungs: Sonne, Boxer, Blinker und Fuß – für sie fängt die Nacht erst an. Sonne und Victorias zarter Flirt wird unversehens von den anderen unterbrochen, denn die Jungs müssen ein krummes Ding durchziehen, um eine alte Schuld zu begleichen. Als ein Freund alkoholbedingt ausfällt, soll ausgerechnet Victoria an dessen Stelle als Fahrerin einspringen. Aus Spiel wird plötzlich Ernst. In einer einzigen langen Einstellung skizziert Schauspieler und Regisseur Sebastian Schipper die Geschichte einer atemlosen Nacht in den Straßen der Metropole. Die Kamera verknüpft die vergehende Zeit und die zahlreichen Schauplätze nahtlos miteinander und bezieht den Zuschauer unmittelbar ins Geschehen ein. Mit der verwegenen Truppe blickt sie von Hochhausdächern über die Stadt, flaniert über menschenleere Bürgersteige und versteckt sich in abgelegenen Hinterhöfen. Die Kette aller Ereignisse verdichtet sich zu einer dramatischen Tour de Force."

Noch 6 Tage in der Arte Mediathek verfügbar!



( 0 ) 03.05.17    Tag: Sebastian Schipper


BR2: " Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch. Die Maschinen-Zukunft scheint so nah, dass manche schon über eine Ethik für Roboter diskutieren. Es wird also dringend Zeit, mal wieder Isaac Asimov zu lesen: Asimov hat schon vor über 70 Jahren "Robotergesetze" formuliert." Weiter

» Isaac Asimov und seine Roboter-Träume (mp3)



( 0 ) 02.05.17    Tag: KI


deutschlandfunk.de: "Mit ihrer Mischung aus Jazz und Rock waren die Doors eine der schillerndsten Bands der 60er-Jahre. Und doch waren sie nichts ohne ihren Sänger Jim Morrison (1943 - 1971). Jim Morrison begriff sich als Dichter, seine Texte als Poesie." Weiter

» Die Lange Nacht über Jim Morrison und den Doors (mp3, 167 min)



( 0 ) 30.04.17    Tag: Die lange Nacht


» See buzzfeed.com
» via kueperpunk2012.blogspot.de



( 0 ) 28.04.17    Tag: Mad Max


smartpopbooks.com: "The X-Men series remains the single biggest publishing phenomenon in comics history. Its ongoing popularity, as well as its ability to succeed in every medium into which it is translated–from comics to animation to motion pictures to television to video games and beyond–stems largely from two sources: compelling characters lovingly written and illustrated, and the title’s ability to serve as a rich, resonating metaphor for a variety of universal human experiences. Read on at www.smartpopbooks.com

Articles from smartpopbooks.com are usually available for limited time only.



( 0 ) 28.04.17    Tag: X-Men


 
You are not logged in

Search


Latest postings:

Ronja Räubertochter (Hörspiel)
Deutschlandfunkkultur.de: "Ronja lebt glücklich unter Räubern und gehört nur sich...
by swen
Kampf um Thor - Nordische...
BR2: "Egal ob in den Liedzeilen von Metal-Bands oder in...
by swen
Autofahren ist schlimmer als eine...
Deutschlandfunkkultur.de: "Der Autofahrer unterscheidet sich vom Menschen wesentlich mehr...
by swen


My second Blog:

Deutschsprachige
Science Fiction


My pictures at flickr.com:



Link collections:
» Resources
» Filesharing
» Music databases
» Music mags, English
» Music mags, German
» Anime Weblogs
» Comic weblogs
» Food Weblogs
» Dub & Reggae MP3s
» Manga und Anime
» Swen @ Phlow.net
» MP3 Weblogs
» Netaudio
» Online comics
» Filesharing
» Radio / Podcasts
» Shareware Games
» Weblogs about Google
» Podcasts
» Photographers
» Artists

MP3 Weblogs:
disquiet.com
An idiot's guide to dreaming

Sound Art:
myke.me
Sound of Space

Lowlightmixes
English language:
butdoesitfloat
imomus
neural
thingsmagazine.net
boigboing.net
Social Desing Notes
We Make Money Not Art
kidkameleon.com
city of sound
lifehacker.com
cool tools
wonderland
kozyndan
music futurist
englishrussia.com
popurls.com
rhizome.org
juiceanalytics
paleo future
hardformat.org
infosthetics.com
singularityblog

German language:
molochronik
nerdcore
kraftfuttermischwerk
radiohoerer
Musikwirtschaftsforschung
sakana.antville.org
bildblog.de
phlow.net
hinterding
argh.de
fischlog
schockwellenreiter
hydr.antville.org
eleph.antville.org
riesenmaschine.de
kunstbetrieb.org
Tonträger
zenith online
norient
flying sparks
netzpolitik.org
notcot.org
SchilderBilder
Affenheimtheater
Movies
angelaufen.de
senses of cinema
midnighteye
24fpsmagazine.com
kinoeye.org
brightlightsfilm.com
twitchfilm.net
filmtagebuch.de
artechock.de
stefan-hoeltgen.de
wicked-vision.com
Sauft Benzin
Esotika
Photos & design:
Rost
Conscientious
japanesestreets.com/
cipango
cartoonbrew
Schaukasten
Martin Klasch
Live Journal Photos
Jim Woodring


Online since 5623 days

- made with antville
- powered by helma
- Use Firefox