Swen's Weblog
WIRE issues | Topics | RSS Feed | Me

The WIRE magazine and more





simifilm.ch: "Spoilerphobie ist heute ein so integraler Bestandteil der Film- und Fernsehkultur, dass man meinen könnte, es handle sich um ein altes Phänomen. Dem ist aber keineswegs so. Die Diskussionen um Spoiler stellen eine verhältnismässig neue Erscheinung dar, die allerdings einiges über die aktuelle Medienlandschaft aussagt.

Schon der Begriff selbst ist relativ jung. Im heutigen Sinn taucht er erstmals 1982 gehäuft auf, und zwar in Newsgroup-Diskussionen über den zweiten Star-Trek-Film." Weiter



29.07.16    Tag: Filme


Teil 1: Täterprofile (mp3)
deutschlandfunk.de: "Nach einem Amoklauf steht die Gesellschaft unter Schock. Oft bleiben nur hilflose Erklärungsversuche, was den Täter zu dem Blutbad getrieben haben könnte. Eine wissenschaftliche Analyse des Phänomens ist schwierig – Amokläufe passieren nur selten, und zwei Drittel der Täter sind danach tot. Dennoch ist es Forschern in den letzten Jahren gelungen, Parallelen zwischen Amokläufern herauszuarbeiten und daraus Risikofaktoren abzuleiten. Die Täter waren häufig nicht in der Lage, Bindungen einzugehen. Sie fühlten sich gekränkt und ausgegrenzt, waren Gefangene ihres eigenen, teils extremistischen Weltbildes. Auch psychische Erkrankungen könnten eine größere Rolle zu spielen als bislang angenommen. Doch lassen sich mit diesem Wissen tatsächlich potenzielle Täter identifizieren? Können wir einen Amoklauf verhindern?" Weiter

Teil 2: Überleben (mp3)
deutschlandfunk.de Menschen, die den Amoklauf eines anderen überlebt haben, entwickeln oftmals eine posttraumatische Belastungsstörung. Immer wieder durchleben sie die quälenden Erlebnisse. Da scheint intensive psychologische Behandlung fast ein Muss. Aber: Manchmal kann Therapie hier auch schaden." Weiter



25.07.16    Tag: Radio


we-make-money-not-art.com: "Last year, the Janez Janša collective decided to take advantage of the personalized card service offered by their own bank in Slovenia. Each of the artist magnified the image of his ID card, and divided it into a hundred parts of equal sizes. After that, they individually applied for a new personalized Visa®, Maestro® and MasterCard® every week in the hope that each of them would gradually be able to compose a self portrait made of one hundred customized bank cards." Read on



17.07.16    Tag: Art


Theorie als Lebenshilfe und politisches Instrument


ORF: "Seit der 1968er Revolte, die in Österreich nur als "heiße Viertelstunde" erlebt wurde, bis weit in die 1980er Jahre gehörte der Theorieband in der Manteltasche zur Grundausstattung junger intellektueller Milieus: Erst wurde die bevorstehende Revolution in langen, rauchgeschwängerten Diskussionsrunden theoretisch antizipiert, dann ihr Scheitern in poststrukturalistisch verzwirbeltem Denken beklagt und in eine glamouröse Unverständlichkeit überführt.

Die Theorie, die von den aufeinanderfolgenden dissidenten Gruppierungen als Orakel befragt wurde, um lebenspraktische Hilfestellung zu erlangen, reichte von den blauen Bänden der Marx-Engels-Gesamtausgabe, über die Kritische Theorie von Horkheimer und Adorno bis zu den wilden, poetischen Gedankengirlanden von Deleuze/Guattari oder den apokalyptischen Simulationsszenarien von Jean Baudrillard. Treue Begleiter, vor allem der postrevolutionären Lektüren dystopischer Gegenwartsszenarien, waren die schlampig hergestellten Bändchen des Verlages Merve."

» Die bisherigen 4 Sendungen als Stream: (1) (2) (3) (4)

Ich kann leider nicht erkenen auf wie viele Teile die Sendereihe ausgelegt ist. Auch ist sie nur noch für ein paar Wochen verfügbar.



16.07.16    Tag: Misc


BR2: "Das Versprechen vom gesellschaftlichen Aufstieg für alle ist brüchig geworden. Die Unterschicht glaubt schon lange nicht mehr daran, die Mittelschicht ist skeptisch. Zeit für eine Diskussion über den Zusammenhalt der Gesellschaft. Die Frage steht im Raum, ob die Gesellschaft der Bundesrepublik im Begriff ist auseinanderzufallen: in Arm und Reich, in wenige Globalisierungsgewinner und eine große Gruppe von Menschen, die ständig das Gefühl haben, sie könnten morgen oder in einem Jahr in die Armut abrutschen." Weiter

Es diskutieren:

» Die Angst vor dem gesellschaftlichen Abstieg (mp3)



16.07.16    Tag: Abstieg


ARTE: "Jeffrey Carney ist blutjunge 19 Jahre alt und als NSA-Spion in West-Berlin stationiert, als er sich im April 1983 entschließt, dem Staatssicherheitsdienst der DDR Geheimnisse der NSA zu verraten. Carney wird in kürzester Zeit zu einem der absoluten Top-Agenten der DDR."

» www.arte.tv
» de.wikipedia.org



11.07.16    Tag: DDR


"Feeling isolated in a world where everyone wears the same surgically-altered appearance, a young girl takes extreme measures to change her own."

» www.viddsee.com



01.07.16    Tag: Misc


Im Infobereich des Videos unter www.youtube.com findet man zahlreiche verlinkte Quellen



01.07.16    Tag: Harald Lesch


Source: unnamed.jpg
Sigur Rós: "throughout the entire course of tonight and tomorrow (20. & 21. June) sigur rós will be unveiling a 24-hour ‘slow tv’ event live on iceland’s national television – and streaming live globally via youtube – set to a constantly evolving soundtrack based around elements of new song óveður.

starting at tonight’s summer solstice and continuing throughout the longest day of the year, ‘route one’ is a 1332km journey the whole way round iceland’s coastal ring road, broadcasting the trip live in its entirety, via national television channel rúv 2.

the soundtrack to the journey is being created moment-by-moment via generative music software. the individual musical elements of unreleased song, and current sigur rós festival set opener, óveður, are seeded through the evolving music app bronze, to create a unique ephemeral sonic experience. headphones, external speakers and full-screen viewing are recommended."

Stream live at www.youtube.com



21.06.16    Tag: Sigur Rós


wikipedia: "Best known as a composer and improviser on acoustic and electric guitar, Connors has released over 50 albums, on commercial record labels such as Table of the Elements and Father Yod as well as on his own Black Label, St. Joan and Daggett self publishing imprints. They include spare solo and duo blues, ensemble experimental jazz, noise, drones, and folk music." Read on

» www.lorenconnors.net
» Downloads at freemusicarchive.org & archive.org
» Loren Connors on Mark Rothko
» The Legacy of Loren Connors
» A Guide to Loren Connors



21.06.16    Tag: Loren Connors


SWR2: "Was macht die Faszination der Zombies aus? Der Reiz des Bösen? Oder führen sie uns vor Augen, wer wir im Kapitalismus wirklich sind: Ohnmächtige Wesen, getrieben vom blinden Glauben an Fortschritt und Wachstum?" Weiter

Mit:
Dr. Florian Krautkrämer, Medienwissenschaftler,
Prof. Dr. Marcus Stiglegger, Film- und Kulturwissenschaftler
Rüdiger Suchsland, Filmkritiker und Filmemacher, Berlin

» Über die Faszination des Zombies (mp3)



17.06.16    Tag: Zombies



"In Tokyo, commutes are so long, and apartments so small, that some people sleep in internet cafes such as i Cafe Akibaplace – which provides showers, meals, clothes and everything else you might need for a substitute home. We kick off our series on the revolution in urban living by spending a night inside Japan’s homes by the hour"

Part 5 of How we live now



17.06.16    Tag: Japan


WDR: "Pegida, die AfD, die FPÖ, der Front National, Orban, Kaczynski, Trump und, und, und: Europa, so scheint es, erlebt die Stunde der Demagogen. Was zeichnet ihren Populismus aus? Studiogast: Jan-Werner Müller, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke" Weiter

» Das philosophische Radio - Populismus (mp3)



17.06.16    Tag: Populismus


» www.miss-red.com



11.06.16    Tag: Miss Red


deutschlandradiokultur.de: "Islamophobe Montagsmarschierer, Bürgerattacken auf einen Flüchtlingsbus, Ausschreitungen gegen Ausländer - Alltagsrassismus scheint im Osten anders verbreitet zu sein als in Westdeutschland. Aber warum ist das so und was hat das mit der DDR zu tun?" Weiter

» Hitler war ein Westler (mp3)



05.06.16    Tag: Rassismus


Die Forschungsabteilung des Internationalen Währungsfond (!!!) hat ein Essay veröffentlicht, dessen Untertitel eigentlich schon alles sagt: Instead of delivering growth, some neoliberal policies have increased inequality, in turn jeopardizing durable expansion

» Der Essay: Neoliberalism: Oversold?
» Reaktionen: Slate, Guardian & Forbes



01.06.16    Tag: Neoliberalismus


Source: paul mason.jpg suhrkamp: "Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung?

Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je.

In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können."

links:
» www.suhrkamp.de
» www.perlentaucher.de
» en.wikipedia.org
» www.theguardian.com

videos:
» ttt: Die postkapitalistische Utopie von Paul Mason (6 min)
» PostCapitalism | Talks at Google (youtube, 58 min)
» is capitalism dead? | Guardian Live (youtube, 98 min)



31.05.16    Tag: Postkapitalismus


Nix + Gerber from The Drawing Room on Vimeo.



31.05.16    Tag: Art


» www.patreon.com



29.05.16    Tag: Rowan Ellis




26.05.16    Tag: Misc


deutschlandfunk.de: "Ob Briefe, Orden, Uniformen, Kriegsgerät oder Kunst - Nazi-Kitsch ist gefragt. Auf Auktionen, Flohmärkten und in den Weiten des Internets erzielen Devotionalien des Dritten Reiches Höchstpreise. Manchmal stoßen Fahnder in deutschen Kellern und Scheunen auf rostige Panzer, tonnenschwere Statuen und Kunsttrümmer, die einst für die Welthauptstadt Germania gefertigt wurden." Weiter

» Der unheimliche Reiz von Nazi-Kitsch und Kriegsgerät (mp3)



26.05.16    Tag: Misc


deutschlandradiokultur.de: "Das Hacker-Kollektiv Anonymous hat inzwischen eine bewegte Geschichte hinter sich, die Reihe der angegriffenen Gegner reicht von Großkonzernen über den Islamischen Staat bis hin zu Donald Trump. Kai Adler gibt einen Überblick." Weiter

» Digitale Spaßguerilla oder Hacker mit Moral? (mp3)



26.05.16    Tag: Anonymous


BR2: "Musik, Drogen, durchgetanzte Nächte - regelmäßig werden Wochenenden zu einem einzigen Rausch. Warum begeben sich Menschen, die unter der Woche geregelter Arbeit nachgehen, sich immer wieder in diesen Ausnahmezustand? Warum braucht die Gesellschaft den Rausch? Warum ist Ekstase ihr Lebensinhalt? Julia Vorkefeld sucht nach Antworten." Weiter

» Music is the basic drug (mp3)



16.05.16    Tag: Musik


"In The Caped Crusade, Glen Weldon lays out Batman’s seventy-eight-year history and his multitudinous iterations: from his dark beginnings on the comic book page through his introduction to Saturday morning cartoons, from toy shelves across the country to the silver screen and beyond.

Since his creation in 1939, Batman has been many things. He's helped make us who we are today and that's why his legacy remains so strong. Weldon shows us that each version of Batman is legitimate because he is personal to someone—he is someone’s my Batman."



05.05.16    Tag: Batman


hr2: "Er gehört zu den renommiertesten Neurobiologen Europas - und zu den renommiertesten Bienenforschern. Und beides passt wunderbar zusammen."

» Am Tisch mit Randolf Menzel, "Bienenforscher" (mp3)



04.05.16    Tag: Randolf Menzel


 
You are not logged in

Search


Latest postings:

DER SPOILER: Ein kurze Geschichte...
simifilm.ch: "Spoilerphobie ist heute ein so integraler Bestandteil der Film-...
by swen
Amok
Teil 1: Täterprofile (mp3)deutschlandfunk.de: "Nach einem Amoklauf steht die Gesellschaft...
by swen
All About You
we-make-money-not-art.com: "Last year, the Janez Janša collective decided to...
by swen


My second Blog:

Deutschsprachige
Science Fiction


My pictures at flickr.com:





Link collections:
» Resources
» Filesharing
» Music databases
» Music mags, English
» Music mags, German
» Anime Weblogs
» Comic weblogs
» Food Weblogs
» Dub & Reggae MP3s
» Manga und Anime
» Swen @ Phlow.net
» MP3 Weblogs
» Netaudio
» Online comics
» Filesharing
» Radio / Podcasts
» Shareware Games
» Weblogs about Google
» Podcasts
» Photographers
» Artists

MP3 Weblogs:
disquiet.com
An idiot's guide to dreaming

Sound Art:
myke.me
Sound of Space

Lowlightmixes
SciFi/Horror:
gavinrothery.com
SF Gospel
escapepod.org
schriftsonar.de
syfy.com
theteemingbrain
ski ffy
Gospel of the Living Dead
English language:
butdoesitfloat
imomus
neural
thingsmagazine.net
boigboing.net
Social Desing Notes
We Make Money Not Art
kidkameleon.com
city of sound
lifehacker.com
cool tools
wonderland
kozyndan
music futurist
englishrussia.com
popurls.com
rhizome.org
juiceanalytics
paleo future
hardformat.org
infosthetics.com
singularityblog

German language:
molochronik
nerdcore
kraftfuttermischwerk
radiohoerer
Musikwirtschaftsforschung
sakana.antville.org
bildblog.de
phlow.net
hinterding
argh.de
fischlog
schockwellenreiter
hydr.antville.org
eleph.antville.org
riesenmaschine.de
kunstbetrieb.org
Tonträger
zenith online
norient
flying sparks
netzpolitik.org
notcot.org
SchilderBilder
Affenheimtheater
Movies
angelaufen.de
senses of cinema
midnighteye
24fpsmagazine.com
kinoeye.org
brightlightsfilm.com
twitchfilm.net
filmtagebuch.de
artechock.de
stefan-hoeltgen.de
wicked-vision.com
Sauft Benzin
Esotika
Photos & design:
Rost
Conscientious
japanesestreets.com/
cipango
cartoonbrew
Schaukasten
Martin Klasch
Live Journal Photos
Jim Woodring


Online since 5141 days

- made with antville
- powered by helma
- Use Firefox