Swen's Weblog
WIRE issues | Topics | RSS Feed | Me

The WIRE magazine and more





Axel Milberg liest in vier Folgen ausgewählte Passagen aus Tocquevilles bahnbrechender Studie Über die Demokratie in Amerika.

BR2: "Mehr Gleichheit unter den Menschen heißt nicht automatisch mehr Freiheit für alle. Das war für Alexis de Tocqueville bereits vor mehr als 180 Jahren klar. Als einer der ersten Aristokraten erkannte der spätere französische Außenminister die Demokratie als die für die Zeit richtige Regierungsform an. Seine Lebensaufgabe sah er darin, die Demokratie zu "belehren", auf Gefahren hinzuweisen. Er warnte vor Despotismus, vor der Vereinzelung und der Rastlosigkeit der Bürger." Weiter

  1. Demokratie in Amerika (mp3)
  2. Die amerikanische Bevölkerung, die dortige Gesellschaftsstruktur und welche Unterschiede er zwischen dem Alten und dem Neuen Kontinent herausfindet (mp3)
  3. Christentum und Kirche – welchen Einfluss übten sie damals auf die amerikanische Gesellschaft aus? (mp3)

  4. Welche Art von Despotismus die demokratischen Nationen zu fürchten haben (mp3)
    In seinen Betrachtungen über die amerikanische Gesellschaftsordnung macht sich der französische Aristokrat für die Demokratie stark, sieht in der Religion positive Aspekte. Aber er spricht auch von den Gefahren, welche das allgemeine Streben nach Gleichheit in der modernen Demokratie mit sich bringt. Die Bestimmung der Gleichheit ist es, die Freiheit des einzelnen zu fördern und zu garantieren. Gleichzeitig aber sieht diese Freiheit sich mehr denn je bedroht von der wachsenden Zentralisierung der Gewalt in den Händen des Staates. Deswegen lautet die Überschrift des letzten Kapitels des Buches „Welche Art von Despotismus die demokratischen Nationen zu fürchten haben“. Mit Blick auf die jüngsten Ereignisse in den USA, den Entwurf einer neuen, realitätsfernen Weltordnung, die groben Methoden der Unterdrückung, die Attacken gegen die Presse, das Verleugnen von Fakten sind Tocquevilles Gedanken hoch aktuell. Es liest Axel Milberg.



( 0 ) 01.02.17    Tag: USA


BBC: "Recent high-profile cases of unarmed black men dying at the hands of the US police have sparked protests and civil unrest in several American cities. The deaths of Michael Brown, Eric Garner, Walter Scott, and Freddie Gray are - some claim - evidence of long-standing problems with police racism and excessive violence. Four expert witnesses talk to the BBC World Service Inquiry programme, including the head of President Obama's taskforce on police reform, Charles Ramsey." More

» Why do US police keep killing unarmed black men? (mp3)



( 0 ) 07.07.15    Tag: USA


dradio.de: "Amerika war einmal, einem alten Klischee entsprechend, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, ein Traum von Freiheit und Wohlstand für kriegsgeschädigte Europäer und ein Mythos der westlichen Zivilisation." Weiter

Amerika, wohin? 01
Amerika, wohin? 02
Amerika, wohin? 03



( 0 ) 09.09.11    Tag: USA


Die Koalition der Unwilligen formiert sich. Auch in den USA wendet sich die öffentliche Meinung gegen Präsident Bush

Von Michael Moore

www.zeit.de



( 0 ) 11.11.03    Tag: USA


Der Börsenguru George Soros hat fünf Millionen Dollar für die Wahlkampagne gegen US-Präsident Bush gespendet. Es sei "das Hauptziel" seines Lebens, dass Bush bei der Wahl im November 2004 geschlagen werde. Mehr

Noch mehr Info hier



( 0 ) 11.11.03    Tag: USA



Die Amerikaner sind empfindlich, wenn es um ihre individuellen Freiheiten geht. Nach Ansicht des früheren US-Vizepräsidenten Al Gore höhlt George W. Bush jedoch konsequent die Bürgerrechte aus. Der Präsident setze blind auf Überwachung und Kontrolle, die an George Orwells Schlüsselroman "1984" erinnerten.
Washington - Bush habe es versäumt, das Land nach den Anschlägen vom 11. September sicherer zu machen. Stattdessen seien die USA in einem Ausmaß auf dem Weg in einen Orwellschen Überwachungsstaat, wie keiner das je für möglich gehalten habe, sagte Gore.
Er forderte die Rücknahme des Patriot Acts, eines Gesetzes, das der Regierung mehr Vollmachten bei der Überwachung gibt. Das nach dem 11. September noch mit großer Mehrheit verabschiedete Gesetz ermöglicht es den Sicherheitskräften unter anderem, die Lesegewohnheiten von Bürgern zu überwachen und verdeckte Durchsuchungen durchzuführen. Die Kritik von Gore am Patriot Act wird inzwischen von etlichen demokratischen und auch republikanischen Senatoren geteilt. Im Senat laufen Bemühungen, besonders strittige Befugnisse wieder zu streichen.
Die Regierung scheine davon auszugehen, dass die Bürger auf einige ihrer Freiheiten verzichten müssten, wenn sie vor Terroristen sicher sein wollte, erklärte Gore. Er halte aber die Einschränkung von Bürgerrechten zum Schutz vor Terrorismus genauso wenig für sinnvoll wie den Angriff auf den Irak, um Osama bin Laden zu fassen. In beiden Fällen habe die Regierung das Land unnötigen Gefahren ausgesetzt, sagte Gore, der Bush bei der Präsidentenwahl 2000 nur durch das umstrittene Ergebnis in Florida unterlegen war.

Links:



( 0 ) 10.11.03    Tag: USA


 
You are not logged in

Search


Latest postings:

Reichsbürger - Rechtsextreme Verschwörungstheoretiker
SWR2: "Ein heimlicher Besuch bei einem geheimen Treffen zeigt, wie...
by swen
Von Palindromen, Reverse Speech und...
Deutschlandfunk: "Ein Schritt vor und zwei Schritte rückwärts: Diese Sendung...
by swen
Eine Lange Nacht über den...
deutschlandfunk.de: "Der Highway 61 in den USA ist ein Mythos,...
by swen


My second Blog:

Deutschsprachige
Science Fiction


My pictures at flickr.com:



Link collections:
» Resources
» Filesharing
» Music databases
» Music mags, English
» Music mags, German
» Anime Weblogs
» Comic weblogs
» Food Weblogs
» Dub & Reggae MP3s
» Manga und Anime
» Swen @ Phlow.net
» MP3 Weblogs
» Netaudio
» Online comics
» Filesharing
» Radio / Podcasts
» Shareware Games
» Weblogs about Google
» Podcasts
» Photographers
» Artists

MP3 Weblogs:
disquiet.com
An idiot's guide to dreaming

Sound Art:
myke.me
Sound of Space

Lowlightmixes
English language:
butdoesitfloat
imomus
neural
thingsmagazine.net
boigboing.net
Social Desing Notes
We Make Money Not Art
kidkameleon.com
city of sound
lifehacker.com
cool tools
wonderland
kozyndan
music futurist
englishrussia.com
popurls.com
rhizome.org
juiceanalytics
paleo future
hardformat.org
infosthetics.com
singularityblog

German language:
molochronik
nerdcore
kraftfuttermischwerk
radiohoerer
Musikwirtschaftsforschung
sakana.antville.org
bildblog.de
phlow.net
hinterding
argh.de
fischlog
schockwellenreiter
hydr.antville.org
eleph.antville.org
riesenmaschine.de
kunstbetrieb.org
Tonträger
zenith online
norient
flying sparks
netzpolitik.org
notcot.org
SchilderBilder
Affenheimtheater
Movies
angelaufen.de
senses of cinema
midnighteye
24fpsmagazine.com
kinoeye.org
brightlightsfilm.com
twitchfilm.net
filmtagebuch.de
artechock.de
stefan-hoeltgen.de
wicked-vision.com
Sauft Benzin
Esotika
Photos & design:
Rost
Conscientious
japanesestreets.com/
cipango
cartoonbrew
Schaukasten
Martin Klasch
Live Journal Photos
Jim Woodring


Online since 5497 days

- made with antville
- powered by helma
- Use Firefox