Swen's Weblog
WIRE issues | Topics | RSS Feed | Me

The WIRE magazine and more





bildersturm-film.de: "Was haben Dietrich Oepke, einst Modellflugmeister der DDR, Dave Anthony, Entwickler von „Call of Duty“ und James Gimzewski, Professor für Nano-Architektur gemeinsam? Sie sind Spieler. Konkret oder virtuell, mit Quadrocoptern, futuristischen Waffen oder künstlicher Intelligenz spielen sie mit den menschlichen und technischen Möglichkeiten. Wie real sind ihre Zukunftsvisionen?

Die Filmemacherin bewegt sich in unterschiedlichen Parallelwelten: den Laboren der Forscher und der Militärs, den „Think Tanks“, in denen Philosophen, Ethiker, Historiker und Militärwissenschaftler über Möglichkeiten und „Moral“ der neuen Kriegswaffen nachdenken. Bei Computerspielern, für die es selbstverständlich ist, ihren Körper und ihre Fähigkeiten virtuell und gefahrlos zu erweitern. Bei Piloten, die lernen müssen, mit ganz neuen Anforderungen fertig zu werden: einer großen Distanz zum Geschehen und gleichzeitig einer neuen „Intimität“ des Tötens, wenn sie ein menschliches „target“ über Wochen heimlich beobachten. Bei Ausbildern, die darin unterrichten, Bilder zu lesen, die weit entfernt entstanden sind, um dann unter Umständen tödliche Entscheidungen zu treffen. Menschen, die mit und unter den neuen Kriegstechnologien leben."

» Die Doku kann man in der 3Sat Mediathek anschauen
» Noch mehr Infos



( 0 ) 17.10.17    Tag: Drohnen


Neue Doku über Videospiele, Krieg und künstliche Intelligenz.

"Wer ist schuld, wenn ferngesteuerte Kriegsroboter Menschen töten? Wie verändern die neuen Techniken unsere Vorstellungen von Krieg, Ethik und Moral? Der Dokumentarfilm "Krieg und Spiele" vermeidet einfache Antworten – und sorgt gerade dadurch für neue Denkanstöße. Ein Interview mit der Regisseurin Karin Jurschick.

WDR 5: Frau Jurschick, Sie haben für den Film "Krieg und Spiele" in Deutschland, in Israel, in den USA recherchiert, haben mit Spieleentwicklern, Robotik-Spezialisten, Drohnenpiloten, Rechtsphilosophen gesprochen. Sie haben von ganz vielen Seiten dieses komplexe Thema "Kampfroboter/ Kriegsmaschinen" und die Frage der menschlichen Verantwortung diskutiert. Welcher Zusammenhang besteht zwischen Computerspiel und realen Kriegsmaschinen?
Autorin und Regisseurin Karin Jurschick

Karin Jurschick: Das sagt einer meiner Protagonisten, Peter Resinger, ganz schön. Er sagt, dass es früher so war, dass sich die Unterhaltungsindustrie vom Krieg habe anregen lassen. Es gab gewaltige Kriegsfilme und Filme, in denen das eine Rolle spielte." Weiter auf wdr.de

» Besprechung 18.08.2016 - SWR2: mp3
» Interview Karin Jurschik - 17.08.2016 - BR2 mp3
» Interview Karin Jurschik - 16.08.2016 - WDR5 mp3 | txt

» www.bildersturm-film.de

Rezensionen: Zeit, Berliner Zeitung, ttt, Jungle World, Junge Welt, Tagesspiegel, Telepolis, Frankfurter Rundschau & BR2

Noch zwei weitere Publikationen:
Adlas 2/2012: - Krieg und Spiele
"ADLAS erscheint als überparteiliches, akademisches Journal für den Bundesverband Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) - unseren Partner - und ist aus dem »Aktualisierten Dresdner InfoLetter für Außen- und Sicherheitspolitik« des Dresdner Arbeitskreises für Sicherheits- und Außenpolitik hervorgegangen."

Ethik und Militär 2014/01: Anonymes Töten durch neue Technologien? Der Soldat zwischen Gewissen und Maschine
"Ethik und Militär“ ist das erste internationale E-Journal für aktuelle Themen der Militärethik und Sicherheitskultur. Renommierte Autoren analysieren und hinterfragen interdisziplinär aktuelle Themen der modernen Kriegführung. Ob Afghanistan, Somalia oder Irak – die Rolle des Militärs in den Kriegen und Gesellschaften des 21. Jahrhunderts steht fast überall zur Debatte.

Wie begegnen wir den Herausforderungen neuer Technologien in Krieg und Frieden? Nicht nur asymmetrische Kriege, auch die Robotisierung von Kriegen, bewaffnete Drohnen oder Computerviren sorgen für ethische und sicherheitspolitische Kontroversen.



( 0 ) 18.08.16    Tag: Drohnen


Rechtlich und ethisch verantwortbar? (mp3)
WDR5: "Nachdem die Flugkörper unlängst auch unbeteiligte US-Bürger in Asien töteten, wird die Drohnenpolitik Obamas auch in den USA kritischer diskutiert. Wann ist der Einsatz von Drohnen notwendig - und wann ist er problematisch?"Weiter

Drone Papers
telepolis: "2015 veröffentlichte das Investigativportal "The Intercept" die bis dato ausführlichsten Enthüllungen zum US-amerikanischen Drohnen-Krieg, die sogenannten "Drone Papers". Zu verdanken war dies einem anonymen Whistleblower." Weiter

How the U.S. Military Got its Lethal Drones (mp3)
WNYC: "Arthur Holland Michel, co-director of the Center for the Study of the Drone at Bard College, investigated how a small team of engineers built the first lethal Predator drone and created the basis for modern drone warfare during the months leading up to the Sept. 11 attacks." Read on

» Drohnen entdecken und abwehren (Video)
» ZDFwebstory Drohnen

Der kluge Roboter gibt nach (mp3)
dradio: "In Fabrikhallen bahnt sich eine Revolution an: Industrieroboter verlassen allmählich ihre Käfige und sollen Hand in Hand mit Menschen arbeiten. Damit es dabei nicht zu Unfällen kommt, ist ein neuer Typus intelligenter Maschinen gefragt. Unter dem Schlagwort 'Soft Robotics' erproben Forscher derzeit verschiedene Technologien zur Realisierung solch weicher Roboter." Weiter

Our Robots, Ourselves: Robotics and the Myths of Autonomy (mp3)
WNYC: "The prospect that robots will take over the economy, displacing millions of workers in all walks of life, makes headlines and causes palpable anxiety in many people. David Mindell, professor of aeronautics and astronautics at MIT, offers a sober argument against the hysteria that often accompanies the topic, and highlights the numerous opportunities robots present to humankind, including the ability to explore the deep sea and outer space. His latest book is Our Robots, Ourselves: Robotics and the Myths of Autonomy." Read on

» Ted Talks: A robot that runs and swims like a salamander
» Ted Talks: My daughter, my wife, our robot, and the quest for immortality
» Ted Talks: Your kids might live on Mars. Here's how they'll survive
» mp3 | txt Autonome Schiffe

» Über das Verhältnis von Mensch und Maschine bei Killerrobotern
» Roboter als Mobbing-Opfer



( 0 ) 13.04.16    Tag: Drohnen


Zwei aktuelle Radiobeiträge über Drohnen als Kriegsgerät. Der erste Beitrag fasst die "Drohnen Problematik" gut zusammen (Länge ca 25 min). Der zweite Beitrag ist ein Feature von fast 60 Minuten Länge.

Drohnen - Interview mit Dr Armin Krishnan
WDR: "Dr. Armin Krishnan, geboren 1975 in München, ist Professor für Security Studies und lehrt in den USA, an der East-Carolina-University u. a. Geheimdienst-Forschung. Er hat in München und England politische Wissenschaften studiert und sich dabei auf Sicherheitspolitik besonders im Bereich Rüstung und Geheimdienst spezialisiert.
Er ist Autor mehrerer Bücher über moderne Kriegsführung - sein neuestes heißt: Gezielte Tötung - Die Zukunft des KriegesWeiter

Der Tod kommt aus der Ferne
MDR: "Wie werden Drohnen den Krieg der Zukunft verändern, wie die Überwachten, die Soldaten und wie das Völkerrecht?" Weiter



( 0 ) 11.07.13    Tag: Drohnen


BR2: "Der Generator taucht ein in die schaurige Welt der Kriege von morgen, setzt sich dabei mit Isaac Asimovs Robotergesetzen und dem Terminator auseinander und stellt die Frage: Wie menschlich muss es im Krieg eigentlich zugehen?" Weiter

Drohnen und die Automatisierung des Krieges



( 0 ) 04.03.13    Tag: Drohnen


 
You are not logged in

Search


Latest postings:

Ronja Räubertochter (Hörspiel)
Deutschlandfunkkultur.de: "Ronja lebt glücklich unter Räubern und gehört nur sich...
by swen
Kampf um Thor - Nordische...
BR2: "Egal ob in den Liedzeilen von Metal-Bands oder in...
by swen
Autofahren ist schlimmer als eine...
Deutschlandfunkkultur.de: "Der Autofahrer unterscheidet sich vom Menschen wesentlich mehr...
by swen


My second Blog:

Deutschsprachige
Science Fiction


My pictures at flickr.com:



Link collections:
» Resources
» Filesharing
» Music databases
» Music mags, English
» Music mags, German
» Anime Weblogs
» Comic weblogs
» Food Weblogs
» Dub & Reggae MP3s
» Manga und Anime
» Swen @ Phlow.net
» MP3 Weblogs
» Netaudio
» Online comics
» Filesharing
» Radio / Podcasts
» Shareware Games
» Weblogs about Google
» Podcasts
» Photographers
» Artists

MP3 Weblogs:
disquiet.com
An idiot's guide to dreaming

Sound Art:
myke.me
Sound of Space

Lowlightmixes
English language:
butdoesitfloat
imomus
neural
thingsmagazine.net
boigboing.net
Social Desing Notes
We Make Money Not Art
kidkameleon.com
city of sound
lifehacker.com
cool tools
wonderland
kozyndan
music futurist
englishrussia.com
popurls.com
rhizome.org
juiceanalytics
paleo future
hardformat.org
infosthetics.com
singularityblog

German language:
molochronik
nerdcore
kraftfuttermischwerk
radiohoerer
Musikwirtschaftsforschung
sakana.antville.org
bildblog.de
phlow.net
hinterding
argh.de
fischlog
schockwellenreiter
hydr.antville.org
eleph.antville.org
riesenmaschine.de
kunstbetrieb.org
Tonträger
zenith online
norient
flying sparks
netzpolitik.org
notcot.org
SchilderBilder
Affenheimtheater
Movies
angelaufen.de
senses of cinema
midnighteye
24fpsmagazine.com
kinoeye.org
brightlightsfilm.com
twitchfilm.net
filmtagebuch.de
artechock.de
stefan-hoeltgen.de
wicked-vision.com
Sauft Benzin
Esotika
Photos & design:
Rost
Conscientious
japanesestreets.com/
cipango
cartoonbrew
Schaukasten
Martin Klasch
Live Journal Photos
Jim Woodring


Online since 5621 days

- made with antville
- powered by helma
- Use Firefox