Swen's Weblog
WIRE issues | Topics | RSS Feed | Me

The WIRE magazine and more





Geheime Sender - der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler "Dass der Kampf gegen Hitler-Deutschland nicht nur mutig war, sondern oft auch große Unterhaltung, ist hier erstmals in Reden, Liedern, Hörspielen und Kabarettsendungen zu hören, mit denen viele Schriftsteller und Künstler Widerstand leisteten. Die Grußsendungen mit deutschen Kriegsgefangenen waren so beliebt, dass sie tagsüber ausgestrahlt wurden und die Hörer hohe Zuchthausstrafen oder sogar ihr Leben riskierten. Völlig vergessen sind auch die sogenannten "Geisterstimmen" aus Moskau, die auf derselben Frequenz wie die deutschen Nachrichten sendeten und diese mit Zwischenkommentaren begleiteten. Sachkundig führt uns Hans Sarkowicz in die Welt der alliierten Propaganda ein, die ganze Geheimsender als deutsche Soldatensender tarnte. Hörbar gemachte Mediengeschichte, wie sie spannender nicht sein kann! Mit Beiträgen von Thomas und Golo Mann, Lotte Lenya, Friedelind Wagner (der Enkelin von Richard Wagner) u. v. a."

» Hans Sarkowicz - der Rundfunk im Widerstand gegen Hitler mp3 | info » Vorstellung des Hörbuchs vom WDR info | mp3

Das Hörbox beinhaltet 8 CDs. Weitere Informationen gibt es auf randomhouse.de

Sirius FM - Expedition an den Bandtellerrand SWR2: "Diese Ursendung dürfte durchaus Freunden der populären Musik gefallen, auch wenn im Zentrum der deutsche Tonsetzer Karlheinz Stockhausen steht. Zwischen Fiktion und O-Ton-Reportage bewegt sich dieses Hörspiel, ist voll von Anspielungen um Stockhausen und die Popmusik, wobei es alles miteinander unterhaltsam wie groovend verknüpft.

Das Hörspiel erzählt die Geschichte vom Planeten Sirius und seinen Bewohnern. Hinter dem Namen „Sirius“ verbirgt sich ebenfalls eine Komposition von Karlheinz Stockhausen aus dem Jahr 1977, die als modernes Mysterienspiel im Gewande einer Science-Fiction-Story daher kommt. Auf Sirius verortete Stockhausens Phantasie die Einwohner, die in der Lage sind, die vollkommenste Musik zu hören und zu produzieren – womit er natürlich nichts anderes als seine eigene Musik meinte."

» Das Hörspiel steht befristet zum kostenlosen Downloadzur Verfügung.

Ich habe auch gelebt! Astrid Lindgren, Louise Hartung ullsteinbuchverlage.de: "Astrid Lindgren stand 1953 am Beginn einer beispiellosen Weltkarriere. Bei einem Berlinbesuch lernte sie die Deutsche Louise Hartung kennen, etwa ein Jahr nachdem Lindgren sehr plötzlich ihren Mann verloren hatte. Aus der Begegnung entstand eine ganz besondere Freundschaft. Wie wenig andere verstand Hartung die „kleine Melancholie“, die Lindgren an manchen Tagen überkam. Über elf Jahre hinweg teilten die beiden außergewöhnlichen Frauen Freude und Trauer und standen einander in über 600 Briefen bei, die sich wie ein Roman lesen. In den Briefen der Freundinnen, die die Weltschriftstellerin Astrid Lindgren von einer ganz neuen Seite zeigen, entsteht ein sehr persönliches Bild vom Leben in Deutschland und Schweden in einer Zeit des Wiederaufbaus und gesellschaftlichen Umbruchs. Berührend, klug, traurig und lustig zugleich: das Porträt einer engen Freundschaft, die alle Grenzen überwindet." Weiter

» Die Schauspielerinnen Eva Mattes und Oda Thormeyer lesen aus "Ich habe auch gelebt!" ausgewählte Briefe der langjährigen Freundinnen: Teil 1 & Teil 2 (mp3) (info)

Marie Luise Lehner: Womit wir schlafen oder Wir ficken einen Staat BR2: "Für ihren Text hat sie im Netz Kontakt zu jungen, lesbischen Frauen in Bangladesch und im Iran aufgenommen und Interviews mit ihnen geführt. Was sie interessiert: wie ist es, in einem Land zu leben, in dem Du mit Deiner sexuellen Orientierung gegen das Gesetz verstößt und im schlimmsten Fall sogar die Todesstrafe fürchten musst." Weiter

» Womit wir schlafen oder Wir ficken einen Staat (mp3)



  
( 0 ) 21.01.17    Tag: Radio




 
You are not logged in

Search


Latest postings:

Der Apfel fällt nicht weit...
WDR: "Der Schauspieler und Autor François Pérache verbindet in seinem...
by swen
Forest 404 (BBC Podcast)
bristol.ac.uk: "The BBC is launching an innovative 27-part sci-fi podcast...
by swen


My second Blog:

Deutschsprachige
Science Fiction


My pictures at flickr.com:



Link collections:
» Resources
» Filesharing
» Music databases
» Music mags, English
» Music mags, German
» Anime Weblogs
» Comic weblogs
» Food Weblogs
» Dub & Reggae MP3s
» Manga und Anime
» Swen @ Phlow.net
» MP3 Weblogs
» Netaudio
» Online comics
» Filesharing
» Radio / Podcasts
» Shareware Games
» Weblogs about Google
» Podcasts
» Photographers
» Artists

MP3 Weblogs:
disquiet.com
An idiot's guide to dreaming

Sound Art:
myke.me
Sound of Space

Lowlightmixes
English language:
butdoesitfloat
imomus
neural
thingsmagazine.net
boigboing.net
Social Desing Notes
We Make Money Not Art
kidkameleon.com
city of sound
lifehacker.com
cool tools
wonderland
kozyndan
music futurist
englishrussia.com
popurls.com
rhizome.org
juiceanalytics
paleo future
hardformat.org
infosthetics.com
singularityblog

German language:
molochronik
nerdcore
kraftfuttermischwerk
radiohoerer
Musikwirtschaftsforschung
sakana.antville.org
bildblog.de
phlow.net
hinterding
argh.de
fischlog
schockwellenreiter
hydr.antville.org
eleph.antville.org
riesenmaschine.de
kunstbetrieb.org
Tonträger
zenith online
norient
flying sparks
netzpolitik.org
notcot.org
SchilderBilder
Affenheimtheater
Movies
angelaufen.de
senses of cinema
midnighteye
24fpsmagazine.com
kinoeye.org
brightlightsfilm.com
twitchfilm.net
filmtagebuch.de
artechock.de
stefan-hoeltgen.de
wicked-vision.com
Sauft Benzin
Esotika
Photos & design:
Rost
Conscientious
japanesestreets.com/
cipango
cartoonbrew
Schaukasten
Martin Klasch
Live Journal Photos
Jim Woodring


Online since 6922 days

- made with antville
- powered by helma
- Use Firefox